Spacer

Bezirksmeisterschaft im Fechten

Am Wochenende trafen sich in Schwenningen Fechter aller Waffen und aller Altersklassen (außer den Schülern, die ihre Meisterschaften im März in Trossingen hatten), um die Bezirksmeisterschaften auszufechten. Die Tübinger Sportfechter meldeten dazu Florettfechter aus den Jahrgängen 1954 bis 2005 und können einige Erfolge feiern:
Fabian Thomma wird Meister der B-Jugend und darf auch in der A-Jugend starten, wo er den 2. Platz belegt. Meisterin der A-Jugend ist Alexandra Usherov vor ihrer Vereinskameradin Sarah Hecht. Beide starten auch bei den Junioren, mit dem selben Ergebnis: Gold für Usherov, Silber für Hecht.
Bei den Aktiven starten zwei Turnierneulinge, schlagen sich aber ganz wacker und landen immerhin im Finale. Marco Lebtig erkämpft sich die Bronzemedaille, Igor Usherov wird noch Fünfter. Meisterin der Aktiven und Senioren wird Beatrice Frank.

anmelden